IMG_0603.jpg
 

Die Pianistin Alexandra Schmiedel genießt im Berliner Musikleben einen ausgezeichneten Ruf als Kammermusikerin und Pädagogin. 


Sie ist in der Streicherkammermusik ebenso zuhause wie im Repertoire mit Bläsern, was sie zu einer beliebten Partnerin zahlreicher Musiker aus Berliner Spitzenorchestern macht. 

So arbeitet sie regelmäßig zusammen mit Ensembles aus Mitgliedern des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, der Deutschen und Komischen Oper Berlin, darüber hinaus auch der NDR Radiophilharmonie Hannover und der Bayerischen Staatsoper. 


Als Solistin und Kammermusikerin ist Alexandra Schmiedel international in zahlreichen Konzerten zu erleben- unter anderem konzertierte sie beim Schleswig-Holstein Musikfestival, bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem International Music Festival Kyoto, dem Richard Strauss Festival Garmisch-Partenkirchen und dem Europäischen Klavierfestival in Caracas. 


Neben ihrer Konzerttätigkeit gilt ihre besondere Liebe dem Unterrichten. 

Dabei interessiert sie ebenso die künstlerische Arbeit im Rahmen ihrer Lehraufträge an der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, als auch die Arbeit im Klavierunterricht mit Kindern und als Kammermusikpädagogin am Musikgymnasium Belvedere Weimar. Auch an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin hatte sie mehrere Jahre einen Lehrauftrag inne.


Aufgewachsen in Weimar, begann Alexandra Schmiedel bereits als Jungstudentin ihr Klavierstudium an der dortigen Musikhochschule in der Klasse von Prof. Arne Torger. Später folgte sie ihren russischen Wurzeln für einen Studienaufenthalt am Staatlichen Konservatorium Rimskij-Korsakov in St. Petersburg bei Prof. Sergej Malzew und Prof. Natalja Arsumanovna, bevor sie an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Jacques Rouvier ihr Studium fortsetzte. Ebenfalls bei Rouvier studierte sie für ein Jahr in Paris am Conservatoire National Supérieur de Musique, um dann 2010 in Berlin ihre pianistische Ausbildung mit dem Konzertdiplom abzuschließen. 

Es folgte ein Kammermusik-Master Studium bei Prof. Eberhard Feltz an der Hochschule für Musik Hanns Eisler sowie ein pädagogisches Diplom an der UdK Berlin. 


Wichtige künstlerische Anregungen erhielt sie darüber hinaus in Meisterkursen bei Anatol Ugorski, Dimitri Bashkirov, Felix Gottlieb, Stanislav Pochekin, Ferenc Rados sowie in der kammermusikalischen Arbeit mit Jörg Widmann und Marie-Luise Neunecker. 


Alexandra Schmiedel lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Berlin Mitte.

 
 

KONTAKT

Bei Konzertanfragen oder Interesse an Privatunterricht im Raum Berlin kontaktieren Sie mich gerne per eMail.